Der ŠKODA FABIA COOL PLUS 

MEHR EXTRAS | WENIGER KOSTEN | WIE COOL IST DAS DENN


Mehr Extras, weniger Kosten?
Genau das bietet Ihnen der ŠKODA FABIA COOL PLUS. Denn hier sind bereits viele coole Extras serienmäßig z.B. Klimaanlage, Musiksystem Swing und das ŠKODA Surround System. Wie cool ist das denn?

Für alle, die noch mehr wollen, gibt es das optionale Ausstattungspaket Enjoy. Hier dreht sich alles um Design und Sicherheit: die attraktiven 16“-Leichtmetallfelgen Evora setzen sportliche Akzente, die Nebelscheinwerfer sorgen für bessere Sicht und dank der Parksensoren wird das Einparken zum Kinderspiel

PREISVORTEIL, OPTIONAL:
Gespart wird beim ŠKODA FABIA COOL PLUS nur beim Preis.
Mit bis zu 2.200,– € Preisvorteil ist dieser ŠKODA ein echt cooles Angebot!

1Preisvorteil des ŠKODA FABIA COOL PLUS versteht sich inklusive des optionalen Ausstattungspakets Enjoy gegenüber der unverbindlichen
Preisempfehlung der ŠKODA AUTO Deutschland GmbH für ein vergleichbar ausgestattetes Serienmodell der Ausstattungslinie Active.



Online-Termin vereinbaren und Angebot sichern





*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.